Home elektro-MotoX Handmade Bikes Racing Photos / Movies Kontakt / Links
NEXT EMC

 

 
The NEXT level of E-MotoX! "New Electric Cross Tech"

Das Projekt NEXT wurde von Michael Zeller witchbroom racing und den zwei Schweizer Engineering Dienstleistern ESORO und ASMO (Thomas Wick) initiiert und als Technologieprojekt zur Demonstration der Leistungsfähigkeit elektrischer Antriebe für eine neue Motorradgeneration realisiert. Die beiden Entwicklungsfirmen haben auf dem Gebiet der Elektrifizierung seit 20 Jahren Erfahrung.

Als Motorradbasis für dieses erste Elektro-MotoX Projekt wurde die Kawasaki KX450F ausgewählt, die ihrerseits den aktuellsten Stand der konventionellen Motorradtechnik repräsentiert. Besten Dank an Harry Näpfli von der FIBAG für seinen Profi-Support!

NEXT demonstriert eindrücklich was ein umweltfreundliches, rein elektrisch betriebenes Motorrad leisten kann, wenn es ganzheitlich entwickelt wird. Mit speziellen LiPo-Hochleistungsbatterien, einem extrem leistungsdichten Elektromotor mit entsprechender Steuerung und einem Mehrganggetriebe, welches hohes Moment beim Anfahren oder Topspeed für weite Sprünge ermöglicht. Daraus resultieren hervorragende Leistungsdaten, womit die NEXT mit witchbroom racing im Rennbetrieb 2011 an der eMoto Schweizermeisterschaft und diversen Crossrennen gegenüber konventionellen Cross-Maschinen ihr Potential unter Beweis stellten. Bis jetzt sehr erfolgreich... Mehr Infos siehe Rennsaison 2011

Technische Daten
Motor Scheibenläufer Gleichstrommotor
Motorstrom 250 A / 500 A (Peak für 5 s), (Drehmomentenregelung)
Leistung 22 kW / 44 kW (Peak für 5 s)
Getriebe Fünfgang (Prototypumbau)
Batterie 24S LiPo 88.8V 55Ah 10C, 4.9kWh
Ladezeit Normalladung ca. 7 h (100V, 8A) Schnelladung ca.2 h (96V, 35A)
Höchstgeschwindigkeit ca. 110-140 km/h (abhängig von Sekundärübersetzung)
Reichweite 20 - 30 Minuten Moto-Cross Rennbetrieb, 1h Endurorace, 2h Enduro-Trial Wandern
Gewicht NEXT ca. 130kg fahrbereit

Daten der “Orginal” Motorradbasis KAWASAKI KX 450F
Sekundär Antrieb Kette
Rahmen Aluminium
Fahrwerk vorne 48-mm-Upside-down-AOS Teleskopgabel, 315 mm
Fahrwerk hinten Neue Uni-Trak-Federung, 315 mm
Bremsen vorne Semi-schwimmend gelagerte, Nissin 250mm Scheibenbremse
Bremsen hinten Einkolben-Schwimmsattel, Nissin 240mm
Reifen vorne 90/100 21
Reifen hinten 110/80 19
Abmessungen (L x B x H) 2180 mm x 820 mm x 1275 mm
Bodenfreiheit: 330 mm
Radstand: 1480 mm
Sitzhöhe: 955 mm
 

Fotoshooting und  Filmen auf der Motocrossstrecke Crotta d'Adda (Italien). Grosses Danke an Simon von www.pikzzz.com

Das neue NEXT Decor und Shirt Design von Fredi Surbeck.

 

Testbericht im Cross Magazin Ausgabe Mai von Christian Schäfer. www.crossmagazin.de

NEXT erstmals ausgestellt an der swissmoto Februar 2011 in Zürich